Mein Präventionsmagazin

Kurzbiografie

Christian Yehoash, Chefredakteur der Fachzeitschrift Qi – Zeitschrift für Chinesische Medizin, Übersetzer und Lektor von Artikeln und Büchern und Autor von Artikeln über Chinesische Medizin. Von 2011–2017 Kongressleitung des TCM Kongress Rothenburg, des größten Kongresses für Chinesische Medizin außerhalb Asiens, und gleichzeitig Mitglied im Vorstand der AGTCM (Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.), eine berufsübergreifende Mitgliederorganisation und Interessensgemeinschaft und seit 1954 eine der zwei ältesten Organisationen im Bereich der Chinesischen Medizin in Deutschland. 2002–2011 Tätigkeit als Heilpraktiker in eigener Praxis für Chinesische Medizin & Shiatsu in Berlin. 1994–1997 Studium der Humanmedizin an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald, 2000–2003 Ausbildung zum Shiatsupraktiker an der Berliner Schule für Zen-Shiatsu, 2002 Erlangung der Heilpraktikererlaubnis, 2002–2005 Ausbildung in Akupunktur und Chinesischer Medizin am ABZ-Ost Shou Zhong in Berlin, 2005/2006 Ausbildung in Chinesischer Arzneimitteltherapie am ABZ-Ost Shou Zhong in Berlin, 2016 Postgraduate Certificate in Advanced Oriental Medicine (Research and Practice) von der Middlesex-Universität in London. Im März 2018 Gründung des Zeitschriftenverlags MEDIZIN DER MITTE: Mein Präventionsmagazin.